Java 1.7 auf Mac OS X 10.9 Commandline zwirbeln

Es ist doch immer wieder ein Spaß, wenn man nach Problemen sucht, die gefühlt nie einer vorher gemacht hat. Und wenn man dann beim suchmaschinen die Infos findet, die aber falsch oder von Forentrollen mit dummen Antworten zugrunde gerichtet werden.

java

Hier nun also: So bekommt man Java 7 (1.7.xx) auf die Mac OS X Command Line. Alle Beispiele beziehen sich auf die aktuelle Version 1.7.60.

1. Checken was man hat: Terminal aufmachen und „java -version“ checken.

2. Java 1.7 runterladen. Wichtig! Hier kann man ins straucheln kommen zwischen JRE und JDK. Es wird die JDK benötigt: Download bei Oracle

3. Das JDK installieren. Dann folgende Datei bearbeiten (auf Schreibrechte achten, ggf mittels sudo): /Library/Java/JavaVirtualMachines/jdk1.7.0_60.jdk/Contents/Info.plist

4. In der Datei muss der XML-Knoten JVMCapabilities angepasst werden.

<key>JVMCapabilities</key>
  <arrary>
    <string>CommandLine</string>
  </array>

Das ganze muss dann hinterher so aussehen:

<key>JVMCapabilities</key>
 <array>
 <string>JNI</string>
 <string>BundledApp</string>
 <string>CommandLine</string>
 </array>

5. Wenn die Datei geändert wurde, Mac neustarten.

6. Nach dem Neustart kann man im Terminal nochmals die Version checken (wie 1).

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.